Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Unsere Grundsätze

Unsere Grundsätze:
entschieden für Christus
zugehörig zur Gemeinde
verbunden mit allen Christen
gesandt in die Welt

Unsere Grundsätze

Hoffnungszeichen
EC-Jugend betet füreinander

Unsere Grundsätze

Web-Seminare
Deine Möglichkeit zur
Weiterbildung und Vernetzung

Jugendarbeit in 4D
previous arrow
next arrow

News

Lichtstrahlen von heute!

Ich hab Rücken
Zum ersten Mal habe ich diese Formulierung bei Hape Kerkeling gehört. Die Frau in unserer Erzählung hat auch Rücken. So stark, dass sie bereits 18 Jahre gebückt geht. Als Jesus in die Synagoge kommt, fällt sie ihm gleich auf und er ruft ihr zu: „Frau, du bist erlöst von deiner Krankheit!“ Die Frau richtet sich auf und preist Gott. Der aufrechte Gang ist Kennzeichen des Menschen. Wer gebückt geht, verliert einen Teil seiner Würde. Er ist nicht auf Augenhöhe. Dass gerade der Synagogenvorsteher das nicht versteht, macht ihn zum tragischen Held. Er pocht auf die Tradition und ist genervt, dass Jesus ihm in seiner Synagoge die Show stiehlt. Die Heilung wäre schon ok – nur nicht am Sabbat. Bei Jesus ist er damit aber an den Falschen geraten. Jesus fühlt sich zu Recht angesprochen und dreht den Spieß um: „Heuchler“ nennt er ihn. Wenn man schon den Tieren am Sabbat Gutes tut, dann muss das erst recht für die Menschen gelten. Dieses Argument sitzt. „Ich bin ein Befreiter“, so hat Martin Luther seine Befreiungserfahrung beschrieben. Seinen Nachnamen „Luder“ hat er deshalb in „Luther“ geändert, als Anspielung auf das griechische Wort eleutheros (der Befreite). Gott liebt den von der Sünde gekrümmten Menschen und richtet ihn auf (Ps 3,4).

Die „Lichtstrahlen“ sind eine tägliche Bibellesehilfe, die der EC schon seit über 100 Jahren veröffentlicht.
Lichtstrahlen Google Play Lichtstrahlen Apple ITunes

Kommende Veranstaltungen

?